Um unsere Website stetig zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten verwenden wir Cookies, sofern Sie der Cookie-Nutzung zustimmen.


Celaflor® Wühlmaus-Gas Arrex 250g

20,50 € * 13,00 € * Sie sparen ca. 37% (7,50 €)

5,20 € pro 100 g

Lieferung bis 24. April **

ProduktbeschreibungProduktbeschreibung

Das nicht tödliche Wühlmaus-Gas Arrex von Celaflor® vertreibt sicher und zuverlässig Wühlmäuse, Schermäuse sowie Maulwürfe aus dem Beet und dem gesamten Garten. Die Tiere werden nicht geschädigt, verlassen dennoch schnell die behandelte Fläche. Dazu nehmen Sie die Beutel aus der Schutzdose und legen jeweils 1 bis 2, je nach Stärke des Befalls, in einen Bau und decken das Ganze dann mit einem Brett locker ab. In Verbindung mit der Bodenfeuchte entsteht das Gas, das dann die Tiere umgehend vertreibt. Sie können das Anti-Wühlmäuse-Mittel das ganze Jahr über auch im Gemüsebeet anwenden und müssen keine Wartezeiten bezüglich der Ernte einhalten.

Das Celaflor® Wühlmaus-Gas Arrex wird in einer Metallbox zu insgesamt 250 Gramm geliefert. Dort drin befinden sich 50 Portionsbeutel zu je 5 Gramm, die Sie dann, wie auf der ausführlichen Gebrauchsanleitung auf der Rückseite der Packung angegeben, anwenden können.

Bitte beachten Sie: Lesen Sie unbedingt vor Benutzung die Gebrauchs- und Warnhinweise auf der Rückseite der Verpackung und im beiliegenden Merkblatt!

Anwendung durch nicht berufliche Anwender zulässig!

Pflanzenschutzmittel
Repellent, Wildschadenverhütungsmittel

Vertrieb: Scotts Celaflor GmbH
Inhalt: 250g ℮
Wirkstoff: 800 g/kg (80 Gew.-%) Calciumcarbid, Gaserzeugendes Produkt (GE)

Bienengefährlichkeit: (B3), nicht bienengefährdend
Zulassungsnummer: 040425-63

Sicherheitshinweise: GEFAHR! In Berührung mit Wasser entstehen entzündbare Gase, die sich spontan entzünden können. Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Köder unzugänglich für Kinder und für Haus- und Wildtiere auslegen. Giftig für Haustiere. Sehr giftig für Vögel und Wild.

ACHTUNG!: Der Köder muss, gegebenenfalls unter Verwendung geeigneter Geräte, tief und unzugänglich für Vögel in die Nagetiergänge eingebracht werden. Es dürfen keine Köder an der Oberfläche zurückbleiben. Die Anwendung des Mittels außerhalb von Forsten nur durch verdecktes Ausbringen zulässig. Zuwiderhandlungen strafbar! Giftig für Algen, Fische und Fischnährtiere. Mittel und dessen Reste, entleerte Behälter oder Packungen sowie Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen.
 
* alle Preise incl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis.
** Außer Vorkasse. Nach Gutschrift des Rechnungsbetrags auf unserem Konto führen wir die Lieferung unverzüglich für Sie aus.