Trauerfloristik

Pietätvolle Trauerfloristik – Grabschmuck, Trauergestecke und Trauerkranz für Beerdigung und Gedenken

Engel FigurTrockenfloristikIslandmoos Grabschmuck Naturdeko

Zur Trauer und um Abschied zu nehmen am Sarg gehört die Trauerfloristik nicht nur als Tradition. Für die Hinterbliebenen ist es ein tiefes Bedürfnis, ihre Gefühle durch Blumen, einen Trauerkranz, einen Trauerstrauß oder ein Trauergesteck zu zeigen. Grabschmuck oder Urnenschmuck sollte die Wertschätzung der Hinterbliebenen für einen Verstorbenen angemessen zum Ausdruck bringen. Für gelungene Trauerfloristik haben wir viele Anregungen und Ratschläge für Sie zusammengestellt.   Weiterlesen

Alle Unterkategorien auf einen Blick



Zur Trauer und um Abschied zu nehmen am Sarg gehört die Trauerfloristik nicht nur als Tradition. Für die Hinterbliebenen ist es ein tiefes Bedürfnis, ihre Gefühle durch Blumen, einen Trauerkranz, einen Trauerstrauß oder ein Trauergesteck zu zeigen. Grabschmuck oder Urnenschmuck sollte die Wertschätzung der Hinterbliebenen für einen Verstorbenen angemessen zum Ausdruck bringen. Für gelungene Trauerfloristik haben wir viele Anregungen und Ratschläge für Sie zusammengestellt.

Zur Beerdigung: Trauerkranz und Trauersträuße

Gestecke bestehen in der Trauerfloristik besonders zur Beerdigung aus frischen Blumen. Gerne wird als Sarggesteck für die Trauerfeier ein Blumenstrauß verwendet, beispielsweise ein Liegestrauß als Sargschmuck. Statt klassischer Trauerblumen wie Lilien wählen nahe Angehörige für den Trauerstrauß auch die Rose als Symbol der Liebe über den Tod hinaus.

Zur Trauerfloristik auf dem Grab oder auf dem Sarg gehören prominent die Trauerkränze als letzter Gruß zum Abschied. Für alle Arten von Grabkranz bieten Strohkränze eine ideale Grundlage. Zur Trauerfeier werden sie als Blumenschmuck häufig von Floristen gestaltet. Je nachdem, wie nahe der Verstorbene Ihnen war, können Sie einem geliebten Menschen auch ein Herz voller Blumen auf das Grab legen. Zu diesem Zweck gibt es in der Trauerfloristik spezielle Kränze in Herzform oder Steckschaum für ein Herz-Gesteck.

In lieber Erinnerung: Trauerfloristik auf dem Grab

Auch nach der Beerdigung und dem Abschied ist der Wunsch der Hinterbliebenen groß, liebe Angehörige in Erinnerung zu behalten, und sie haben oft ein natürliches Bedürfnis zu trauern. Wenn Sie das Grab regelmäßig besuchen, stellen Sie je nach Jahreszeit einen frischen Blumenstrauß in eine geschmackvolle Grabvase. Dieser spezielle Typ Vase bietet den Vorteil, dass er sich einfach und zuverlässig im Boden feststecken lässt und Sie den Grabstrauß in wenigen Handgriffen austauschen können.

Trauerfloristik am Grab, also Grabfloristik, ist aber auch als Urnenschmuck oder auf einem Grabstein ohne Beet möglich: Pietätvoll gestaltete Pflanzgefäße können Sie für Trauerfloristik online günstig kaufen. Darin stellen Sie Blumenschmuck aus lebenden Blumen oder auch Blumengestecke auf dem Friedhof auf.

Für das ewige Gedenken: Welche Trauerfloristik eignet sich zum Gedenken an Allerheiligen und Totensonntag?

Die Gedenktage Allerheiligen, Allerseelen und Totensonntag haben im christlichen Glauben einen besonderen Stellenwert. Das Totengedenken fällt in die dunkle Jahreszeit, wenn die Blätter fallen. Gräber lassen sich für die Gedenkfloristik durch Grablichter mit Motiven oder in klassischem Rot, durch Grabschmuck wie Engeln und natürlich Blumen dekorieren. Im späten Herbst werden in der Trauerfloristik Gestecke aus getrockneten Blumen verwendet.

Besonders Exoten und Proteen bieten sich durch originelle Formen und lange Haltbarkeit als dauerhafte Trauerblumen für das Grab an. Außerdem passen Zapfen zum Trauergesteck. Diese Naturartikel sind für die Trauerfloristik ideal, da diese Gestecke im Gegensatz zu frischen Blumen auch an kalten Tagen nicht erfrieren oder vorzeitig welken. Als Grundlage für eine eigene Trauer-Dekoration oder als fertiger Grabschmuck empfiehlt sich ein farblich raffiniert komponiertes Grabgesteck.

Persönliche Trauertexte und Trauerschleifen

Trauer um einen nahestehenden Menschen ist immer etwas sehr Persönliches. Ein letzter Gruß in Form von Trauerschmuck und Gedenkschleifen sollte von Herzen kommen, individuell sein und persönliche Verbundenheit zum Verstorbenen bekunden. Das beginnt bei der Schleife bereits mit der Auswahl des Trauerbands.

Ergänzend zum Bedarf für die Floristik stellen wir in unsererer Schleifendruckerei für Sie individuelle Schleifen und Trauerflor her. Hier finden Sie auch zahlreiche Trauersprüche, Schleifentexte, Kondolenzschreiben und Zitate zum Thema Trauer, die in schweren Momenten helfen, einen persönlichen letzten Gruß zu formulieren. Mit einer bedruckten Schleife und dem reichhaltigen Sortiment von Floristik24 bringen Sie Ihre Gefühle in einem würdevollen Abschiedsgruß zum Ausdruck.

zurück zu den Produkten

Cat-ID: 38