Hellbraune Wegschnecke

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher keine abgegebenen Bewertungen)
Loading...

Hellbraune Wegschnecke Schnecken Hellbraune Wegschnecke Arion subfuscus (Familie Wegschnecken – Arionidae) Die Hellbraune oder Braune Wegschnecke ist in ausgestreckten Zustand bis zu 7 cm lang. Die Grundfärbung ist orange bis ockerfarben, der Rücken dunkelt rostbraun. Entlang der Flanken sieht man einen dunkelbraunen Streifen. Auf der rechten Seite teilt sich dieser Streifen und läuft ober- und unterhalb des Atemlochs weiter. Die Sohle ist weißlich bis graugelb gefärbt. Im nördlichen Verbreitungsgebiet gibt es rein orange gefärbte Exemplare ohne Längsbinden. Die jungen Schnecken sind kontrastreicher gefärbt als die Adulten. Der Rückenschleim der hellbraunen Wegschnecke ist ebenfalls orange gefärbt.
Diese Wegschneckenart bewohnt fast ganz Europa und fehlt nur im äußersten Süden. Lebensraum sind Nadelwälder, wo sie bei ausreichender Feuchtigkeit auch an den Stämmen hochkriecht, aber auch Gärten. Man sieht sie auch an den Fruchtkörpern von Pilzen.

Schäden
Arion subfuscus geht vor allem an Pilze, aber auch an Grünpflanzen.

Bild Quelle
Photo:H.krisp, Creative Commons License Attr.-Share
Alike 3.0 Unported
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Arion-subfuscus-braune-wegschnecke.jpg?uselang=de


Unsere Produkt Tipps