Kleiner Puppenräuber

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher keine abgegebenen Bewertungen)
Loading...

Kleiner Puppenräuber Laufkäfer Familie Nützlinge im Garten Kleiner Puppenräuber oder Kleiner Kletterlaufkäfer Calosoma inquisitor
(Familie Laufkäfer – Carabidae)
Diese Puppenräuberart wird nur 2 cm groß. Körper und Flügeldecken sind schwarz, manchmal aber auch dunkelblau und –grün oder metallisch-kupfern gefärbt. Er kommt in Europa bis in die Kaukasus-Region, im Süden über den Mittelmeerraum bis nach Nordafrika vor. In Nordamerika wurde er zur Bekämpfung des Schwammspinners und Goldafters eingeführt. Bevorzugter Lebensraum sind lichte Mischwälder, Parks und Gartenanlagen. Er ist häufiger als sein Verwandter, der große Puppenräuber. Er jagt sowohl am Boden als auch in den Baumkronen nach Beutetieren.

Nutzen
Der adulte Kleine Puppenräuber jagt Insekten und deren Larven, vor allem aber die Raupen von Schmetterlingen. Von Forstleuten wird er besonders geschätzt, da er auch Unmengen von Raupen und Puppen des gefürchteten Frostspanners vertilgt.

Bild Quelle
Photo: Fritz Geller-Grimm, Creative Commons
License 2.5 US-amerikanisch
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Puppenraeuber_fg01.jpg?uselang=de


Unsere Produkt Tipps