Markiert: Rosengewächse

Kleines oder Knolliges Mädesüß

Das Kleine oder Knollige Mädesüß Filipendula vulgaris (früher hexapetala) ist wie das Echte Mädesüß Filipendula ulmaria eine heimische Art der Mädesüßgewächse (Gattung Filipendula). Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet schließt große Teile Europas, Zentralasiens und Nordafrikas ein....

Kamtschatka Mädesüß

Das Kamtschatka-Mädesüß Filipendula camtschatica (früher Spiraea camtschatica) stammt ursprünglich aus Ostasien: der Kamtschatka-Halbinsel und dem Norden Japans. Dort wächst es in Sümpfen. Es wird jedoch bereits seit Mitte des 19.Jahrhunderts kultiviert, wenn auch viel...

Echtes Mädesüß

Das Echte Mädesüß Filipendula ulmaria ist ein mehrjähriges, winterhartes Kraut, das in fast ganz Europa sowie in Nord- und Mittelasien heimisch ist. Mädesüß erkennen Das Kraut braucht einen feuchten, leicht sauren und nährstoffreichen Boden....

Filipendula multijuga

Filipendula multijuga ist eine besonders schöne Mädesüßart, die ihren Ursprung in den Bergen Süd- und Mittel-Japans hat.Sie wirkt mit der lichten Verzweigung der roten Blütenstände filigraner als andere Mädesüßarten. Filipendula multijuga ist eine mehrjährige...