Markiert: Korbblütler

Berg-Flockenblume – mit einer dünnen Schicht von gut verrottetem Gartenkompost abdecken

Die Berg-Flockenblume Centaurea montana gehört zu den mehrjährigen, ausdauernden Vertretern der Gattung Centaurea. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet sind die Gebirgslagen Mittel- und Südeuropas, wo sie bis in Höhenlagen von 2.100m ü. NN zu finden ist....

Großköpfige Flockenblume – sonnigen bis halbschattigen Standort im Garten geben

Die Großköpfige Flockenblume Centaurea macrocephala, auch Riesen-Flockenblume oder Kaukasische Kornblume genannt, stammt aus Kleinasien und dem Kaukasus; sie ist dort in Gebirgsregionen zwischen 1.500 und 2.600m ü. NN verbreitet. Diese Flockenblumenart wird jedoch schon...

Silber-Flockenblume – lässt sich nach der Blüte zurück schneiden und durch Teilung vegetativ vermehren

Die Silber-Flockenblume Centaurea pulcherrima, auch Schöne Kornblume genannt, kommt wie viele andere in Europa als Gartenstaude gehaltene Centaurea-Art ursprünglich aus dem Kaukasus und dem Nordosten der Türkei, wo sie die Bergregionen zwischen 1.700 und...

Prachtscharte – leider werden die Wurzelknollen auch gerne von Wühlmäusen angefressen

Die Ährige Prachtscharte Liatris spicata hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet in Nordamerika. Sie wird jedoch weltweit als Zierpflanze kultiviert und ist auch eine hervorragende Schnittblume. Die mehrjährige Staude wird zwischen 60 und 150cm groß. Sie...