Stern Anemone

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher keine abgegebenen Bewertungen)
Loading...

Stern Anemone Steingartenpflanzen Die Stern-Anemone Anemone hortensis, auch als Garten-Anemone bekannt, stammt aus dem zentralen Mittelmeerraum. Das Verbreitungsgebiet reicht von Südfrankreich bis auf den westlichen Balkan. Sie kommt dort vor allem in offenem Gelände vor, lichten Hainen, brachliegenden Feldern und in der Macchie vor. Sie steigt bis in Höhen von 1.000m ü. NN auf. Die Stern-Anemone ist eine mehrjährige, krautige Staude, die bis zu 40cm in die Höhe wachsen kann. Sie hat eine reich bewurzelte Knolle, die als unterirdisches Überdauerungsorgan dient. Sie hat nur wenige Grundblätter und auch nur drei, quirlständig angeordnete Stängelblätter. Die Grundblätter sind handförmig geteilt und die einzelnen Abschnitte gekerbt. Die Blütenfarbe riecht rosa über violett bis zur einem rot. Die Blüten stehen einzeln und aufrecht an den Stängeln. Die Blütenkrone wird von sieben bis zu vierzehn, lanzettartig geformten Kronblättern gebildet. Im Garten bekommt die Stern-Anemone einen halbschattigen bis sonnigen Platz im Steingarten oder als Beeteinfassung. Der Boden sollte locker, aber nicht zu trocken und auch nicht frisch gedüngt sein. Nach der Blütezeit (zwischen Februar und April) beginnen die Blätter zu vegilben. Dann kann man die Staude teilen. Bereits ab September kann man dann, nachdem die Pflanze ihre oberirdischen Teile eingezogen hat, die Wurzelknolle etwa 8cm tief in die Erde eingraben und als Frostschutz mit etwas Tannenreisig abdecken. Stattdessen kann man die Knolle aber auch herausnehmen und bis zum nächsten Frühjahr in einem kühlen, frostfreien und trockenen Raum lagern.

Auf den griechischen Inseln Kreta, Kassos und Karpathos wächst eine Unterart Anemone hortensis heldreichii, die durch ihre weißen Blütenkrone mit feiner, dunkelgrauer Äderung der Kronblätter und leuchtend blaue Staubbeutel besticht. Wegen ihrer großen Variabilität ist die Stern-Anemone Ausgangsform vieler neuerer Anemonen-Hybride und Züchtungen.
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Anemone_hortensis2.JPG?uselang=de
Laura Morelli, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported


Weitere Kategorien aus unserem Floristik-Online-Shop.

Unsere Produkt Tipps