Mittags Schwertlilie

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher keine abgegebenen Bewertungen)
Loading...

Mittags Schwertlilie Steingartenpflanzen Mittags Schwertlilie Steingartenpflanzen Die Mittags-Schwertlilie Moraea sisyrinchium (früher unter dem Synonym Iris oder Gyrandriris sisyrinhcium bekannt) hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet im Mittelmeerraum und in Kleinasien. Dort besiedelt sie die Lebensräume von Macchie und Garrigue nahe der Küste und bis in Höhenlagen von 2.000m ü. NN. Zur Gattung Moraea werden mehr als 160 Arten gerechnet. Die Staude hat einen kahlen, zwischen 5 und 40cm hohe Stängel und eine unterirdische, kugelförmige Knolle. Es gibt ein bis zwei grundständige Laubblätter, die bis zu 50cm lang und 7mm breit werden können. Die Blätter haben einen glatten, ungezähnten Rand. Bei zu großer Trockenheit beginnen sie sich einzurollen. In der Regel stehen mehrere der blauen oder violetten Blüten in einem gemeinsamen Blütenstand. Die Blüte bildet keine Kronröhre, aber einen 2 bis 3cm langen Fruchtknoten. Die drei äußeren, zurückgebogenen Kronblätter haben auf blauem oder violettem Grund einen weißen oder gelblichen Fleck. Die drei aufrecht stehenden inneren Kronblätter sind etwas kürzer als die äußeren. Bereist wenige Stunden nach dem Erblühen ist die Blüte schon wieder verwelkt. Die Blüte fällt in den Zeitraum zwischen März und Mai. Im Steingarten gibt man der Mittags-Schwertlilie einen sonnigen Platz mit trockenem, aber frischen und gut dränierten Boden. Moraea sisyrinchium lässt sich an Ort und Stelle aussäen oder als kleine Staude anpflanzen. Diese Schwertlilie ist geeignet für mittlere bis schwere Böden und gedeiht bei pH Werten von neutral bis alkalisch. Sie braucht während der Wintermonate und im Frühling einen feuchten Untergrund, aber im Sommer, wenn Blätter und Blüten welken, sollte der Boden trocken gehalten werden.
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/71/Iris_sisyrinchium.jpg
Carsten Niehaus, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Moraea_sisyrinchium_Negev.JPG?uselang=de
Wilson44691, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported


Unsere Produkt Tipps