Kategorie: Mauerbepflanzung

Färber Meister – ein mitteleuropäischer Verwandter des bekannteren Waldmeisters

Der Färber-Meier Asperula tinctoria ist ein mitteleuropäischer Verwandter des bekannteren Waldmeisters. Seinen deutschen und auch den wissenschaftlichen Artnamen verdankt er dem Umstand, dass Wurzelstock und Rhizom des Färber-Meiers früher zum Gelbfärben von Stoffen verwendet...

Immergrünes Hungerblümchen – sucht trockenen Platz zwischen Felsen oder Steinen

Das Immergrüne Hungeblümchen Draba aizoides, auch Immergrünes Felsenblümchen oder Rosetten-Hungeblümchen genannt, hat sein natürliches Verbreitungsgebiet in den Pyrenäen, den Alpen, im Jura und auf dem Balkan. Es ist eine überwiegend alpine Art, die in...

Immergrüne Schleifenblume – braucht trockenen und leicht kalkhaltigen Boden

Die Immergrüne Schleifenblume Iberis sempervirens hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet in Südeuropa, Nordafrika und Kleinasien. In einigen anderen Ländern ist sie eingebürgert worden und inzwischen verwildert. Iberis sempervirens ist ein mehrjärhiger Halbstrauch, d.h. die Pflanze...

Zweiblättriges Blausternchen – Brutzwiebeln sofort wieder in den Boden setzen

Der Zweiblättrige Blaustern Scilla bifolia, auch Zweiblättrige Meerzwiebel genannt, hat sein natürliches Verbreitungsgebiet im Mittleren bis östlichen Mittelmeergebiet einschließlich des Balkans, sowie in der Ukraine, dem Kaukasus und Kleinasien. Er kommt dort vor allem...

Mandelblättrige Wolfsmilch – in Wintermonaten nehmen Blätter einen mahagonifarbenen Ton an

Die Mandelblättrige Wolfsmilch oder einfach Mandel-Wolfsmilch Euphorbia amygdaloides ist ein europäischer Vertreter der umfangreichen Gattung der Wolfsmilchgewächse. Sie wächst in Süd- und Mitteleuropa, dem zentralen Mittelmeergebiet, auf dem Balkan, rund um das Schwarze Meer,...

Vielfarbige Wolfsmilch – Milchsaft ist giftig und kann bei Kontakt zu Hautirritationen führen

Die Vielfarbige Wolfsmilch Euphorbia epithymoides (früher als E.polychroma bezeichnet) ist in Mittel- und Südeuropa, Kleinasien und Teilen Nordafrikas heimisch. Man findet sie dort auf kalkhaltigem Untergrund am Rand von Laubwäldern oder Gebüschen. Als Gartenpflanze...