Kochscher oder Breitblättriger Enzian

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher keine abgegebenen Bewertungen)
Loading...

Kochscher oder Breitblättriger Enzian Steingartenpflanzen Kochscher oder Breitblättriger Enzian Steingartenpflanzen Der Kochsche Enzian (Gentiana acaulis), auch Breitblättriger Enzian oder Stängelloser Enzian genannt, ist in den Gebirgszügen Europas weit verbreitet. Er kommt von den Pyrenäen über das Jura und die Zentralalpen bis zu den Karpaten und auf dem Balkan vor. Er bildet eine mehrjährige Staude, die bis zu 10cm in die Höhe wächst. Der kahle Stängel trägt nur eine Blüte. Die Grundblätter bilden Rosetten und werden bis zu 10cm lang und sind zwei- bis dreimal so lang wie breit. Die Blätter sind oberhalb der Mitte m breitesten. Die eiförmigen Stängelblätter bleiben wesentlich kleiner. Die tiefblaue Blütenkrone ist zwischen 5 und 6cm lang und hat auf der Innenseite intensiv grüne Streifen und Punkte. Der Blütenkelch ist glockenförmig. Die Blütezeit liegt zwischen Mai und August. Es kommt leicht zu Verwechslungen zwischen dem Kochschen Enzian und dem sehr ähnlichen Clusius- oder Kalk-Glocken-Enzian Gentiana clusii. Es sidn zwei vikariierende Arten, die sich in ihren Standortansprüchen grundlegend unterscheiden und daher nicht zusammen vorkommen: Der Kochsche Enzian wächst auf kalkfreien Silikatböden, der Clusius-Enzian auf kalkhaltigen Böden.
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:KochscherEnzian.jpg?uselang=de
Mussklprozz, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gentiana_acaulis_010706.jpg?uselang=de
Bernd Haynold, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported


Weitere Kategorien aus unserem Floristik-Online-Shop.

Unsere Produkt Tipps