Halfagras – die Blütenrispen stehen aufrecht und können bis zu 35cm lang sein

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher keine abgegebenen Bewertungen)
Loading...

Halfagras - die Blütenrispen stehen aufrecht und können bis zu 35cm lang sein Gräser und Farne Halfagras - die Blütenrispen stehen aufrecht und können bis zu 35cm lang sein Gräser und Farne Das Halfagras Stipa tenacissima (früherer Name Macrochloa tenacissim), auch Zähes Pfriemengras genannt, hat sein natürliches Verbreitungsgebiet in Spanien, Portugal und Nordwestafrika. Dort besiedelt es Steppenlandschaften und lichte Pinienwälder. Das mehrjährige Gras bildet lockere horste oder breitet sich rasenförmig aus. Es hat strake, aufrecht stehende Halme, die bis zu 1,5m hoch, im Extremfall sogar bis zu 2m hoch werden können.

Die Ligula, das Blatthäutchen ist sehr kurz und ganzrandig. Die Blattscheide liegt eng am Halm an.

Die sehr schmalen Blattspreiten sind in der Regel während der Trockenzeit zusammengerollt. Die Blattspreitenunterseite ist kahl, die Oberseite dicht mit flaumigen Härchen besetzt. Die Blütenrispen stehen aufrecht und können bis zu 35cm lang sein. Die Ährchen sind mit 3,5cm ziemlich groß. Die Hüllspelzen sind mit 3cm länger als die Deckspelzen. Die Grannen können bis zu 6cm lang und mit eng anliegenden Härchen besetzt sein. Die Blütezeit fällt je nach klimatischen Bedingungen in die Monate Mai bis Juli.

Aus den Blattfasern des Halfagrases werden Seile, Matten und das sogenannte Alfapapier hergestellt.

Man pflanzt dies Federgras im Steingarten an einen sonnigen, windgeschützten Platz mit einem annähernd neutralen (pH7), trockenen, gut wasserdurchlässigen Boden mit einem Pflanzabstand von jeweils etwa 40cm. Dies mediterrane Gras ist in unseren Breiten nicht winterfest und braucht daher einen Frostschutz. Statt das Gras mit Reisig abzudecken, reicht es meist, wenn man die Samenstände als Schutz stehen lässt und dann erst im darauffolgenden Frühjahr zurück schneidet. Das Halfa-Gras breitet sich durch seine reichlichen Samen bald von selbst aus.

Foto:
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Stipa_tenacissima_1.JPG?uselang=de
Xemenendura, Creative Commons license Attr.-Share Alike 3.1 Spanien
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Pleita_artesania_esparto.jpg?uselang=de
Retama, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported


Weitere Kategorien aus unserem Floristik-Online-Shop.

Unsere Produkt Tipps