Echte oder Arznei-Schlüsselblume

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Echte oder Arznei-Schlüsselblume Steingartenpflanzen Echte oder Arznei-Schlüsselblume Steingartenpflanzen Die Echte oder Arznei-Schlüsselblume Primula veris ist in Europa und Kleinasien verbreitet, wo sie Kalkböden auf Waldlichtungen, an Waldrändern und auf Wiesen besiedelt. Sie fehlt nur im Mittelmeergebiet und im Norden Skandinaviens. Sei wird gelegentlich als Wiesen-Primel, Wiesen-Schlüsselblume oder Duftende Schlüsselblume bezeichnet. Sei bildet auch in der freien Natur Hybride mit einer anderen heimischen Primelart, der Stängellosen Schlüsselblume Primula vulgaris. Von der dritten einheimischen Art, der Hohen Schlüsselblume oder Wald-Primel Primula elatior unterscheidet sie sich durch die fünf leuchtend orangefarbenen Punkte am Grund der gelben und stark duftenden Blüte. Die Hohe Schlüsselblume hat dagegen eher blass-gelbe Blüten ohne diese Flecken am Blütengrund. Die Echte Schlüsselblume ist mehrjährig und wird zwischen 10 und 30cm hoch. Die Blätter sitzen in einer grundständigen Rosette. Die oberirdischen Pflanzenteile werden jedoch über den Winter hin eingezogen; Überwinterungsorgan ist das Rhizom. Die Blätter haben eine gerunzelte Oberfläche und sind am Rand gekerbt. Die dottergelben Blüten stehen am Ende eines langen, blattlosen aber behaarten Stängels in einer Dolde. Zwischen fünf und zwanzig der Blüten bilden diese einseitswendige Dolde. Diese Schlüsselblumenart blüht zwischen April und Juni. Sie wird von Insekten bestäubt. Die Wurzel der Arznei-Schlüsselblume enthält reichlich Saponine, die Blätter viel Vitamin C. In Apotheken erhält man die Schlüsselblumenwurzel unter der Bezeichnung Primulae radix. Sie hilft als Hustenlöser. Dazu wird 1 Teelöffel des getrockneten Wurzelpulvers mit einem ¼ Liter Wasser aufgekocht, dann lässt man den Tee 5 min. ziehen und trinkt 2 bis 3 Tassen über den Tag verteilt. Will man die Wurzel selber im freien Gelände ausgraben, dann braucht man zuvor eine Sammelgenehmigung, da die Primula veris unter Naturschutz steht. Auch die Blüten haben in geringen Konzentrationen Saponine, neben Carotinoiden und ätherischem Öl. Daher duften die Blüten stark. Die Echte Schlüsselblume wird auch in Gärtnereien als Zierpflanze angeboten. Am besten gibt man ihr einen halb-schattigen bis sonnigen Platz am Gehölzrand, im Vordergrund einer Blumenrabatte oder eines Staudenbeetes. Sie benötigt einen kalkhaltigen, mäßig feuchten, aber gut dränierten Boden.
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/31/Primula_veris_0x.JPG?uselang=de
Alvals, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Primula-veris-blomst.JPG?uselang=de-formal
Sten Porse, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported


Weitere Kategorien aus unserem Floristik-Online-Shop.

Unsere Produkt Tipps