Bärenfell Schwingel – Es blüht zwischen Juli und August

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher keine abgegebenen Bewertungen)
Loading...

Bärenfell Schwingel - Es blüht zwischen Juli und August Gräser und Farne Bärenfell Schwingel - Es blüht zwischen Juli und August Gräser und Farne Der Bärenfell-Schwingel Festuca gautieri (syn. Festuca scoparia), unter Hobbygärtnern als Bärenfellgras bekannt und beliebt, ist vor allem ein Ziergras für Stein- und Staudengärten. Ursprüngliche Heimat ist jedoch Südwest-Europa. Dort wächst es in den Pyrenäen im Halbschatten mäßig feuchter Böden. Das Bärenfellgras ist mehrjährig und bleibt auch im Winter grün. Es bildet kompakte Horste mit einer Höhe von bis zu 50cm, bleibt aber meist mit 20cm kleiner.

Es hat sehr dünnen, binsenartige, zusammen gefaltete Blätter.

Die gelb-grüne Rispe wird nur zwischen 4 und 7 cm groß. Die einzelnen Äste der Rispe sind behaart, an jedem dieser Rispenäste sitzt nur ein einziges, flaches Ährchen, dass etwa 1cm groß ist. Es blüht zwischen Juli und August. Das Bärenfellgras eignet sich für einen Platz im Halbschatten im Steingarten, im Staudenbeet oder auch als Kübelpflanze auf Terrasse und Balkon. Man pflanzt es im Freiland am besten in kleinen Gruppen mit einem Pflanzabstand von jeweils etwa 30cm an einem halbschattigen bis sonnigen Platz mit einem trockenen bis mäßig feuchten, aber gut wasserdurchlässigen Boden. Das Substrat sollte außerdem nährstoffarm sein, sonst verkahlt dieses Schwingelgras sehr schnell. Noch der Samenreife sollte man die Rispen abschneiden, um eine unkontrollierte Selbstaussaat im Garten zu vermeiden.

Foto:
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Festuca_scoparia_var_serpentina_%C3%96BG_2012-05-13_01.jpg?uselang=de
El Grafo, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Festuca_scoparia_var_serpentina_%C3%96BG_2012-05-13_02.jpg?uselang=de
El Grafo, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported


Weitere Kategorien aus unserem Floristik-Online-Shop.

Unsere Produkt Tipps