Kriechendes Schleierkraut

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher keine abgegebenen Bewertungen)
Loading...

Kriechendes Schleierkraut Steingartenpflanzen Kriechendes Schleierkraut Steingartenpflanzen Das Kriechende Schleierkraut Gypsophila repens, auch Kriechendes Gipskraut ofrt Teppich-Schleierkraut genannt, ist in den Kalkgebieten der Alpen verbreitet. Außerdem kommt es -aber wesentlich seltener – in den Gebirgen Nordspaniens, im Zentralmassiv der Auvergne, im Apennin und den Karpaten, sowie im Jura, im Harz und im Vogelberg vor. Es wächst dort ausschließlich auf gips- oder kalkhaltigen Böden, Felsen und Schutthalden. Es besiedelt Höhenlagen bis 3.000m ü. NN. Dies Schleierkraut besiedelt auch instabile Hänge und Schutthalden und wird dabei oft passiv in tiefere Lagen verdriftet. Das Kriechende Schleierkraut ist eine mehrjährige Staude, die bis zu 25cm hohe lockere Polster bildet. Die Stängel sind im oberen Teil verzweigt. Die blaugrünen Blätter sind schmal linealisch bis lanzettförmig und werden bis zu 3cm lang. Die weißen bis hell-rosa Blüten stehen in rispenähnlichen Blütenständen. Die Blüten haben einen Durchmesser von bis zu 1cm. Die fünf Kronblätter sind etwas abgerundet oder enden stumpf. Der Blütenkelch ist schmal glockenförmig. Die Blütezeit fällt je nach Höhenlage in die Monate Mai bis September. Die Fruchtkapsel ist etwas länger als der Blütenkelch und hat 4 Zähne.Die runden Samen sind dicht mit Warzen überzogen. Das Kriechende Schleierkraut benötigt im Steingarten einen sonnigen Standort und einen trockenen, sandigen und kalkhaltigen Boden. Der Boden sollte gut durchlässig und pH-neutral bis schwach alkalisch sein. Es wächst auch gut auf losem Gesteinssplitt. Es eignet sich optimal für das Überwachsen von Stein- und Mauerfugen, sowie als Beeteinfassung. Es ist winterfest und benötigt daher keinen Frostschutz. Sowohl die Samen als auch die Stauden des Kriechenden Schleierkrautes sind im Gartenfachhandel erhältlich. Die Samen können ab April direkt ins Freiland ausgesät werden. Die Zuchtform Gypsophila repens Rosea, auch Polster-Schleierkraut genannt, bildet 10cm hohe Polster mit dicht stehenden, intensiv rosafarbenen Blüten. Eine zweite Sorte Gypsophila repens Pink Star ist ebenfalls rosafarben, wird aber mit bis zu 50cm deutlich höher.
https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Gypsophila_repens0.jpg&filetimestamp=20041026191715
Kurt Stüber, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gypsophila_repens1.JPG?uselang=de
Barbara Studer, Creative Commons License Attr.-Share Alike 3.0 Unported


Weitere Kategorien aus unserem Floristik-Online-Shop.

Unsere Produkt Tipps